Volle Kontrolle über Injektionsdaten - Renesco Injektionsdatenmanagement
 
Digitales Injektionsdatenmanagement

​Renesco Marti Geotechnik und weitere Partner haben ein digitales Injektionsdatenmanagement entwickelt und es mit einem 3D Building Information Model verknüpft. Damit ist die digitale Kontrolle und Visualisierung des gesamten Injektionsprozesses möglich. Für den Auftraggeber ist jederzeit klar und einfach ersichtlich, was im Bauwerk passiert und welche Injektionen ausgeführt sind. Das ist Qualitätssicherung auf höchstem Niveau, voll integriert in das BIM Model und damit zukunftsweisend für Betrieb und Unterhalt.

Alle Daten im BIM Modell​

Wir verbinden Maschinendaten, Materialeigenschaften und Arbeitsprotokolle mit der genauen Lokalisierung der jeweiligen Bohrung. Jeder Teilprozess der Injektionsarbeiten ist in einem 3D-Model integriert, die Daten sind in einer Cloud abgelegt. So haben alle Projektbeteiligten jederzeit die Übersicht. Von der Planung, über die Ausführung bis hin zum vollendeten Gewerk AS BUILT. Die just in Time verfügbaren Daten ermöglichen den Planern, die Projektierung und Ausführungsplanung jederzeit zu optimieren. Die Injektionen können laufend angepasst werden.

Online verfügbar

Wir messen und protokollieren alle relevanten Werte. Die Mengen, Drücke, Durchflüsse jeder einzelnen Injektion sind online verfügbar von der georeferenzierten Bohrung über die Herstellung jeder Charge des Injektionsmittels bis hin zur Verpressung im Bohrloch.

 
Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support