13.09.2018
BTE Bautechnik ist neu Stump-BTE

​Die Stump-BTE AG, eine Tochter der Marti Gruppe Solothurn, ist nach der Erweiterung des Portfolios in der Lage, alle Aufgaben rund um Grundwasserabsenkungen, Frischwasserbrunnen, Bohrungen aller Art und Drainagen zu übernehmen. Dabei kann sich die Firma auf ein breites Know-How und eine Erfahrung von sechs Jahrzehnten stützen. Wo nötig, setzt die Stump-BTE auf die Partner Grund- und Tiefbau AG Solothurn sowie die Alwatec AG Bellach.

Grundwasserabsenkungen sind die zentrale Kompetenz der Stump-BTE. Zum Einsatz kommen das Wellpoint System, vakumierte und offene Kleinfilterbrunnen, sowie einfache Pumpensümpfe mit schwimmergesteuerten Tauch- oder Schlauchpumpen.

Konkurrenzlose Drainagesysteme

„Zunehmend wichtiger werden unsere Lösungen für die Hangentwässerungen“; sagt Christoph Müller Gruppenleiter Marti Solothurn, „wir können Hangrutschungen zuverlässig und kostengünstig vorbeugen“. Die beiden Systeme Siphon Drainage und die elektropneumatische Drainage funktionieren auch bei geringer Bodendurchlässigkeit, bei verschmutztem Wasser und bei wechselnden Durchflüssen.

Hochpräzise Bohrungen

Zum Portfolio gehören weiterhin Bohrungen bis 2000 Meter Tiefe mit verschiedensten Verfahren. Bei Präzisionsbohrungen garantiert Stump-BTE AG Abweichungen von plus/minus 8 Millimetern auf 100 Meter Bohrtiefe.

Erfahrung und Kooperation

Beim Brunnenservice setzt Stump BTE auf eine Zusammenarbeit mit der pigadi GmbH, einer Unternehmung der Berliner Wasserwerke, die sich auf die Instandhaltung und den Neubau von Trinkwasserbrunnen und Messstellen spezialisiert hat. Mit der modernen, mobilen Service-Station ist die Stump-BTE AG in der Lage, Servicearbeiten effektiv durchzuführen und genauestens zu dokumentieren.

 
Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support