16.12.2016
Durchschlag nördlich des Polarkreises

Die letzte Sprengung für den erfolg­rei­chen Durch­schlag des 5,8 Kilo­meter lan­gen Tun­nels fand am Mitt­woch 7. Dezem­ber statt. Der neue dop­pel­spu­rige Stras­sen­tun­nel der E6 verkürzt die vom Stein­schlag gefähr­dete Strecke zwi­schen Tromsö und dem Nord­kap um acht Kilo­meter. Der neue Stras­sen­ab­schnitt soll Ende 2018 in Betrieb genom­men werden.

Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support