11.11.2016
Sanierung und Umbau der St. Jakobshalle in Basel

​Diese werden im Bereich des neuen Foyers eine ausser­ge­wöhn­li­che Licht­füh­rung erzeu­gen. Auch die bemerkenswerte Raum­höhe und die gross­zü­gi­gen Trep­pen­kas­ka­den beein­drucken bereits während der Bau­phase. Ab 2018 wird die St. Ja­kobs­halle mit ihrer Archi­tek­tur ein besonderes Ambiente anbie­ten, das die Besu­cher der kul­tu­rel­len und sport­li­chen Anlässe bestimmt begeis­tern wird.

 
Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support