03.11.2016
Autobahnraststätte Deitingen Süd

​Zwischen den Gebäuden der Raststätte und den zwei eindrücklichen Betonschalenflügeln mit je 30 m Durchmesser, wurde ein der Wölbung angepasstes Gerüst aufgebaut. Die alte Oberflächenbeschichtung wird mittels Hydrojet-Verfahren abgetragen. Anschliessend wird die Oberfläche ausgebessert, grundiert und in zwei Arbeitsgängen eine neue abdichtende Spezialfarbe aufgetragen.

 
Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support