26.01.2016
Startschuss in Oberau (Deutschland)

​Durch den Ausbau der Bundesstrasse B2 wird dem hohen Verkehrs­aufkommen und der zentralen Bedeutung als Verbindung zu den Fremdenverkehrszentren und Erholungsgebieten des Raumes Garmisch-Partenkirchen Rechnung getragen.

Die Trasse verläuft zwischen der Anschlussstelle Oberau-Nord und Oberau-Süd unter dem Mühlberg, dem Giessenbachtal und dem Kirchbichl hindurch.

Nach den Begrüssungsreden durch Bürgermeister und den Präsidenten der Autobahndirektion Südbayern durfte Magdalena Neuner, die zweifache Biathlon-Olympiasiegerin, welche die Patenschaft für den Tunnel Oberau übernimmt, die symbolische Sprengung – den Tunnelanschlag – auslösen.

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Partnern und der Bauherrschaft auf die spannende und herausfordernde Aufgabe.

AUSFÜHRENDE BAUUNTERNEHMUNG
ARGE Tunnel Oberau

Marti GmbH Deutschland, Stuttgart / DE

Marti Tunnelbau AG, Moosseedorf

 
Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75

IT-Support