12.05.2017
Siloblock für die fenaco-Genossenschaft

​Innert vier Tagen wurden die ersten acht Silozellen und das Headhouse mit einer Gleitschalung im 24 Stunden Schichtbetrieb bis auf eine Höhe von 9,5 Meter betoniert. In einer zweiten Bauetappe wurden die restlichen 15 Silozellen mit der umgebauten und angepassten Gleitschalung ebenfalls bis auf eine Höhe von 9,5 Meter betoniert. Nach dem Einsetzen der Stahltrichter auf ebendieser Höhe werden in zwei weiteren Bauetappen die 23 Silozellen fertig erstellt. Die Bauarbeiten für diese Bauabschnitte werden während 17 Tagen respektive 15 Tagen im 24 Stunden Schichtbetrieb ausgeführt. Die endgültige Bauhöhe des kompletten Siloblocks beträgt nach der Fertigstellung 70 Meter. Der Rohbau wird Mitte Juli abgeschlossen sein.

Marti Gruppe
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75
+41 31 388 75 01

IT-Support